LINZieme PROJEKTE

Die Reinerlöse der L`Insieme Österreichtour wurden bis 2008 gemeinsam mit den Einnahmen aus den Clubbeiträgen und Spenden teilweise an das Spendenkonto überwiesen, auf welches auch die L´Insiemewinzer ihre 5 Euro pro Flasche "L`Insieme" einzahlen.
Von diesem Konto wurden in den letzten Jahren bereits über 115.000,00 Euro an nationale und internationale Hilfsprojekte ausbezahlt!

Unter www.elenaaltare.com finden sie weitere Infos zu den Sponsorprojekten
der L´InsiemeWinzer.

Seit 2009 werden vom Reinerlös auch Projekte mit Österreichbezug bedacht.
So wurde zum Beispiel die Initiative "Licht für die Welt", ein Hilfsprojekt österreichischer Augenärzte, unterstützt sowie 2 Spitäler in Tansania, welche von der Linzer Ärztefamilie Watschinger aufgebaut wurden.
Projekte 2019 (bis März)
› Hilfsprojekt Uganda - ST. MATIA MULUMBA HOME OF HOPE
› MOMO Kinderhospiz - mobiles Kinderhospiz
› Dr. Herbert Watschinger Fonds: - www.pro-watschinger.at
› Sterntalerhof - www.sterntalerhof.at
› Africa Amini Alama - www.africaaminialama.com
Projekte 2018
› Christkindl-Aktion der Oberösterreichischen Nachrichten
› MOMO Kinderhospiz - mobiles Kinderhospiz
› Sterntalerhof - www.sterntalerhof.at
› Africa Amini Alama - www.africaaminialama.com
Projekte 2017
› Christkindl-Aktion der Oberösterreichischen Nachrichten
› Sterntalerhof: - www.sterntalerhof.at
› Dr. Herbert Watschinger Fonds: - www.pro-watschinger.at
› MOMO Kinderhospiz - mobiles Kinderhospiz
› Eliah. Pater Georg Sporschill - www.elijah.ro
› Annika Brandstätter - Unterstützung für Universallift
Projekte 2016
› MOMO Kinderhospiz - mobiles Kinderhospiz
› Sterntalerhof: - www.sterntalerhof.at
› Dr. Herbert Watschinger Fonds: - www.pro-watschinger.at
› Christkindl-Aktion der Oberösterreichischen Nachrichten
Projekte 2015
› PROJEKT 33 - Frauen in Nepal
› Christkindl-Aktion der Oberösterreichischen Nachrichten
› Sterntalerhof: - www.sterntalerhof.at
› Dr. Herbert Watschinger Fonds: - www.pro-watschinger.at
› Annika Brandstätter - Unterstützung für Auto Rollstuhlrampe
Projekte 2014
› Christkindl-Aktion der Oberösterreichischen Nachrichten
› Sterntalerhof: - www.sterntalerhof.at
› Dr. Herbert Watschinger Fonds: - www.pro-watschinger.at
Weihnachtsbrief 2013
Rundbrief von Thomas Brei - Kath. Kirchenstiftung Velden

Stimmungsumschwung!
Da ich jetzt diese Zeilen zum Weihnachtsfest 2013 hin schreibe, werde ich mir langsam dessen Bewusst, wie sehr sich unsere und meine Grundsituation in Wasso Hospital seit dem letzten Mal, als ich ein paar Dinge als Rundbrief zu Papier gebracht habe - es war Mitte Juni diesen Jahres, vor knapp einem halben Jahr - ziemlich umfassend verändert hat: Und zwar zum deutlich besseren, wie ich mit großer Dankbarkeit feststellen darf. Noch vor zweieinhalb Monaten erschien mir unsere Situation schier zum Verzweifeln - personell, ökonomisch und disziplinär. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich ein Durchbruch ergeben wird; nun sind uns in den vergangenen Wochen wirklich eine Menge Lichtblicke geschenkt worden.
› weiterlesen
Projekte 2013
› Christkindl-Aktion der Oberösterreichischen Nachrichten
› Sterntalerhof: - www.sterntalerhof.at
› Dr. Herbert Watschinger Fonds: - www.pro-watschinger.at
› Kenia Kinder - www.kenia-kinder.at
Projekte 2012
Folgende Projekte wurden2012 mit einem Teil der Einnahmen unterstützt.
› Christkindl-Aktion der Oberösterreichischen Nachrichten
› debra - Hilfe für Schmetterlingskinder
Projekt 2011
Auch 2011 geht ein Teil der Einnahmen an die Christkindl-Aktion der Oberösterreichischen Nachrichten.

Im Bild überreicht Ralph Wiplinger (r.) OÖNachrichten-Feinspitz Peter Hirsch die Christkindlspende des Enoclubs LINZieme.

Quelle: OÖN/Weihbold
Projekte 2010
2010 geht ein Teil der Einnahmen auch an das OÖN - Christkind sowie in den Ankauf eines Kindersitzes für ein Mädchen mit spastischer Tetraparese.
Projekt - Hilfe für Wasso und Endulen Hospital
Der oberösterreichische Arzt und Missionar Dr. Herbert Watschinger gründete in den 60er bzw. 70er Jahren die Spitäler in Wasso und Endulen. Die Spitäler liegen an der Grenze zu Kenia und zum Serengeti Nationalpark.
Diese Spitäler sind die einzigen des Ngorongoro-Distrikts, der östlich der Serengeti an der Grenze zu Kenia gelegen ist. Einer Bevölkerung von rund 100.000 Menschen (zu 80% Massai) stehen lediglich 140 Betten mit insgesamt 6 Ärzten zur Verfügung.
Download  gesamter Bericht (pdf 1,4 MB)
Dr. Herbert Watschinger Fonds:
Nähere Informationen zum Projekt - Hilfe für Wasso und Endulen Hospital -
finden Sie unter www.pro-watschinger.at
nach oben
Oenoclub LINZieme • CLUB DER LINZER WEINFREUNDE • E: office@linzieme.at